Gut verdrängt

 

Wir berühren uns so dermaßen

und der Drang dich anzufassen

wächst und steigt und macht mich irre

 

In der Sommerhitze flirren

meine Gedanken

an einem stillen, heimlichen Ort

und die Grenzen sind fort

und die Farben sind bunt

und die Herzen weit auf

 

Vor lauter Schreck

vor unserem Ding

habe ich dich gut verdrängt

du bist mir so nah

du bist mir so nah

verdammte Scheiße

 

wir haben jeder seine Welt,

seinen Alltag, seine Lieben,

dennoch, du gibst mir wieder

das Gefühl

die Welt ist offen,

naja, unsere gemeinsame jedenfalls ist es.

 

Wir ziehen uns so derbe an

es ist ein Irrsinn, diese Starre,

auszuhalten

nicht ganz sofort

mich umzudrehen

und .

 

Aber das, auch das, ist nicht mein Ziel,

ich will nicht mit dir leben

ich will mit dir sein.