Kummer-Maschen

(Text: Julia Geiersberg)

 

Arschtritt gen Wind

Stoß ins Leere

die Liebe spinnt

mitsamt einer Schere

 

die durchschneidet

lose Fäden, hängendes Garn

darunter leidet

meist nicht der Schwarm.

 

Aber ist sie fest, die Naht,

und ein Faden hält den Nächsten,

geht sie auf, der Liebe Saat,

bestätigt sich durch kleine Gesten.

 

Hält gut, auch nach hundert Wäschen,

verliert nicht an Farben,

nennt sich nicht Kleidung, sondern Fashion,

kaschiert die alten Narben.