Regionale Schmerzen

(Text: Julia Geiersberg)

 

In den nächtlichen Regionen

meines Körpers

stauen sich zeitweise

unendliche Sehnsüchte an.

Sie quillen dann heraus

und erzeugen minutenweise

nicht-hörbare Laute.

 

Einzig und allein das Spiel

von Licht und Schatten

in meinem Gesicht

bestimmt die Melodie.

 

Völlig schweigsames Geräuschkonzert

meiner Augen

betont den fremden,

nicht mehr vertrauten Rhythmus

meines Herzens.